Hans Ziller GmbH

Qualität – Zuverlässigkeit – Präzision

Mehr erfahren

Wofür wir stehen

Qualität

Qualität ist immer das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühung, intelligenter Vorgehensweise und geschickter Ausführung.

Um unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können, arbeiten wir konsequent an unserem QM-System. Hierbei werden die Ansprüche der EN ISO 9001:2008, ISO/TS 16949, sowie alle entscheidenden Aspekte der Umweltpolik berücksichtigt.

Konsequentes Qualitätsmanagement hat uns zu einem führenden Produzenten von Druckfedern, Zugfedern und Schenkelfedern werden lassen.

Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit ist die Folge von partnerschaftlicher Beziehung und verantwortungsbewußtem Umgang miteinander.

Wir liefern Ihre technischen Federn in konstant hoher Qualität und zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt. Eine kontinuierliche Fertigungsüberwachung- und Steuerung stellen die rechtzeitige Fertigung Ihres Produktes sicher. Verlassen Sie sich auf uns!

Präzision

Präzision ergibt sich aus dem Zusammenspiel von innovativem Denken, geradlinigem Handeln und exaktem Vorgehen.

Mit unserem modernen Maschinenpark können wir präzise Teile mit geringen Fertigungstoleranzen problemlos herstellen. Schicken Sie uns die Zeichnung Ihres Bauteils und erfahren Sie mehr über unsere Fertigungsmöglichkeiten. Präzisionsfedern – bei uns ist der Slogan Programm!

Über uns

Firmenphilosophie

Unser 1969 gegründetes Unternehmen konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die kundenindividuelle Auslegung und Fertigung von zeichnungsgebundenen technischen Federn im Drahtdurchmesserbereich von 0,10 bis 14,00 mm. Mit unserer Erfahrung im Bereich der Entwicklung und Auslegung von Präzisionsfedern bieten wir individuelle Produkte, die optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind. Mit unserem modernen Maschinenpark fertigen wir ihr Produkt in nahezu allen beliebigen Losgrößen. Die hohe Qualität wird durch unsere stetig besser werdenden QS – Standards gewährleistet.

Chronik

1969: Unternehmensgründung durch Herrn Hans Ziller – 2 Mann Unternehmen in Böhmenkirch – Werkstatt von ca. 50 qm.

1973: Verlagerung der Produktion in die Poststrasse 45 in Böhmenkirch – 5 Mitarbeiter

1984: Umzug in das neuerstellte Firmengebäude in der Ahornstraße in Böhmenkirch – ca. 1400 qm Produktionsfläche – 25 Mitarbeiter.

1990: Umfirmierung zur Hans Ziller GmbH.

1994 : Produktionsflächenerweiterung um ca. 2800 qm – die Weichen für eine weitere positive Unternehmensentwicklung werden gestellt – 50  Mitarbeiter.

2008: Lager – und Produktionsflächenerweiterung um ca. 2200 qm – Erweiterung des Verwaltungstraktes. Beginn mit der Ausbildung von Federmachern.

2010: Produktionsfläche von gesamt ca. 6100 qm und ca. 90 Mitarbeiter.

2012: Erweiterung des Maschinenparks – starkes personelles Wachstum: ca. 120 Mitarbeiter – Ausbildungs- und Studienförderung werden im gewerblichen und im kaufmännischen Bereich verstärkt.

2013: Zertifizierung nach ISO / TS 16949, DIN EN ISO 50001:2011 und DIN EN ISO 14001:2009

2015: Erweiterung des Produktportfolios auf 14,00 mm Drahtsärke – verstärkte Orientierung in Richtung mittelständischer Kunden – Ausbau der Kompetenzen in den Bereichen Montage-, Automatisierungs- und Handlingstechnik.

In Zahlen

45

 Jahre Erfahrung

125

Mitarbeiter 

6100

 Quadratmeter Produktionsfläche 

Produkte

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte

 

Standardfedern

Unser Standardprogramm beinhaltet technische Federn, die nach DIN – Norm hergestellt wurden. Diese Druckfedern, Zugfedern und Ringe gewinnen in der Konstruktion immer mehr an Bedeutung.

Sonderfedern

Die Umsetzung individueller Kundenwünsche in funktionelle Bauteile steht bei uns an oberster Stelle. Unsere Spezialität sind Druckfedern aus CrSi-legierten Drähten, kugelgestrahlt und warmgesetzt für höchste dynamische und thermische Beanspruchung.

 

 

Druckfedern, Zugfedern und Ringe – Kundenindividuell gefertigt

Druckfedern, Zugfedern und Ringe - Federn präzise vom Hersteller gefertigt

Die Umsetzung individueller Kundenwünsche in funktionelle Bauteile steht bei uns an oberster Stelle. Unsere Spezialität sind Druckfedern aus CrSi-legierten Drähten, kugelgestrahlt und warmgesetzt für höchste dynamische und thermische Beanspruchung. Wir fertigen Ihre technischen Federn im Drahtabmessungsbereich von 0,10 bis 14,00 mm.

Für weiterführende Oberflächenbehandlungen (z.B. Dacromet, Deltamagni, galvanische Behandlungen, etc.) arbeiten wir mit kompetenten Geschäftspartnern zusammen.

Zuverlässigkeit und Flexibilität sind für uns ein Standard, dem wir uns heute wie auch in Zukunft verantwortungsbewusst stellen.

Bei technischen Fragen oder um ein individuell zugeschnittenes Angebot zu erhalten können Sie sich jederzeit an unseren technischen Vertrieb wenden.

Druckfedern

Druckfedern

Druckfeder
Unser moderner Maschinenpark ermöglicht uns die Verarbeitung von Rundmaterial im Drahtabmessungsbereich von 0,10 mm bis 14,00 mm. Auch enge Toleranzen, Sonderanfertigungen oder außergewöhnliche Materialien stellen Dank gut geschultem und flexiblem Personal kein Problem dar. Unser Spezialgebiet sind warm gesetzte Federn für den Einsatz bei erhöhter Betriebstemperatur.

Einsatzbeispiele:

  • Kraftstoffeinspritzung
  • Bremssysteme
  • Sicherheitssysteme

Werkstoffe:

  • Patentiert gezogene Federdrähte
  • Ölverschlussgehärtete Werkstoffe
  • Rostfreie Federstahldrähte
  • diverse Sonderwerkstoffe

Oberflächenbehandlungen:

  • Kugelstrahlen
  • Trowalisieren
  • Färben
  • Farbkennzeichnung
  • Phosphatieren
  • Lackieren
  • Galvanische Überzüge
  • Pulverbeschichtung
  • Dacrometbeschichtung
  • Delta-Tone
  • Polyseal
Zugfedern
Wir fertigen Zugfedern nach Ihren Angaben.
Mit deutschen Ösen von 0,25 mm bis 6,50 mm Drahtdurchmesser, mit Hakenösen und anderen Ösenformen von 0,40 mm bis 3,00 mm Drahtdurchmesser.

Einsatzbeispiele:

Dämpfungssysteme
Kupplungssystemesysteme

Werkstoffe:

Patentiert gezogene Federdrähte
Ölverschlussgehärtete Werkstoffe
Rostfreie Federstahldrähte

diverse Sonderwerkstoffe

Oberflächenbehandlungen:

Kugelstrahlen
alle anderen Behandlungen auf Anfrage

Sonderdreh- und Schenkelfedern
Auf modernsten Biegezentren mit bis zu 23 beweglichen Achsen fertigen wir Drahtbiegeteile in verschiedensten Formen und Ausführungen. Es ist uns möglich im Drahtabmessungsbereich zwischen 1,00 und 3,00 mm herzustellen.

Einsatzbeispiele:

Kupplungssysteme
Motoren

Werkstoffe:

Patentiert gezogene Federdrähte
Ölverschlussgehärtete Werkstoffe
Rostfreie Federstahldrähte
diverse Sonderwerkstoffe

Oberflächenbehandlungen:

Kugelstrahlen
Trowalisieren
Färben
Farbkennzeichnung
Phosphatieren
Lackieren
Galvanische Überzüge
Pulverbeschichtung
Dacrometbeschichtung
Delta-Tone
Polyseal

Druckfedern, Zugfedern und Ringe – gefertigt nach DIN Norm

Druckfedern, Zugfedern und Ringe - gefertigt nach DIN Norm

Unser Standardprogramm beinhaltet Federn, die nach DIN – Norm hergestellt wurden. Diese Federn gewinnen in der Konstruktion immer mehr an Bedeutung. Wir fertigen unsere Standardfedern aus patentiert gezogenem Federstahldraht und aus nichtrostendem Material.

Falls Sie Interesse an unserem Standardprogramm haben, so laden Sie sich einfach unser Lagerprogramm aus dem Downloadbereich herunter. Die .zip – Datei beinhaltet die kompletten Unterlagen aus den Bereichen Zugfedern, Druckfedern, Bohrungs- und Wellenringe, sowie alle zugehörigen Preislisten.

Bei technischen Fragen oder um ein individuell zugeschnittenes Angebot zu erhalten können Sie sich jederzeit an unseren technischen Vertrieb wenden.

Druckfedern

Druckfedern

Druckfedern
Wir fertigen Standarddruckfedern im Drahtabmessungsbereich von 0,10 bis 10,00 mm. Unsere Standardfedern sind aus normalem Federstahldraht, als auch aus rostfreiem Material erhältlich.

In der Preisliste sind die entsprechenden Preisgruppen mit den Nettopreisen aller Federn aufgeführt. Die Preise vertstehen sich ab Werk. Alle Preisgruppen sind in Staffelmengen angegeben. Bei größerer Abnahmemenge wird Ihre Feder entsprechend billiger. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 25 € beträgt.

Lagerprogramm

Zugfedern
Wir fertigen Standardzugfedern im Drahtabmessungsbereich von 0,20 bis 5,00 mm. Unsere Standardzugfedern sind aus normalem Federstahldraht, als auch aus rostfreiem Material erhältlich. An beiden Enden befinden sich deutsche Ösen nach DIN 2097 mit Ösenstellung 0 beziehungsweise 180 Grad angebogen. Die Ösenöffnung ist geschlossen, kann aber bei Bedarf aufgeschnitten werden.

In der Preisliste sind die entsprechenden Preisgruppen mit den Nettopreisen aller Federn aufgeführt. Die Preise vertstehen sich ab Werk. Alle Preisgruppen sind in Staffelmengen angegeben. Bei größerer Abnahmemenge wird Ihre Feder entsprechend billiger. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 25 € beträgt.

Lagerprogramm
Standardbohrungs-/ Wellenringe
Wir fertigen Wellen- und Bohrungsringe im Drahtabmessungsbereich von 0,80 bis 3,20 mm. Unsere Standardsprengringe sind aus normalem Federstahldraht, als auch aus rostfreiem Material erhältlich.

In der Preisliste sind die entsprechenden Preisgruppen mit den Nettopreisen aller Federn aufgeführt. Die Preise vertstehen sich ab Werk. Alle Preisgruppen sind in Staffelmengen angegeben. Bei größerer Abnahmemenge werden Ihre Sprengringe entsprechend billiger. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 25 € beträgt.

Lagerprogramm

Umweltschutz

zertifikate 

Ökonomisch produzieren

Unser Unternehmen ist seit jeher bestrebt unnötige Emissionen und überflüssige Abfälle zu vermeiden. Alle Mitarbeiter werden hinsichtlich unserer Ziele in Sachen Umweltpolitik geschult, damit eine möglichst umweltschonende Herstellung unserer Produkte gewährleistet ist.

Wir beziehen alle bestehenden Umweltvorschriften in unsere Unternehmensplanung mit ein und versuchen umweltschädliche Substanzen bestmöglich zu meiden. Unsere Produkte sollen weitestgehend so ausgelegt werden, dass auch eine problemlose Entsorgung ermöglicht wird.

Im Bereich Verpackungstechnik versuchen wir auf Mehrwegverpackungen auszuweichen.

 

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf oder sprechen Sie Ihren Ansprechpartner direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!